Fahrwerk, Achsen & Bremsen :  busfreunde.de The fastest message board... ever.
Fragen & Antworten was Fahrerk, Achsen, Bremsen und Reifen betrifft -  
Bremspedal hält Druck nicht
geschrieben von: skimpe ()
Datum: 28. August 2013 13:47

Moin Moin Zusammen,

ich habe das Forum zwar schon einige Monate nicht mehr genutzt, hatte ich schlichtweg wenig Zeit und der Bus lief und lief.

Jetzt war ich im Harz unterwegs, hatte einen Anhänger dran und musste trotz Motorbremse dazu bremsen. Bis ich auf einmal das Pedal am Anschlag stehen hatte, der Bus aber weiter rollte.

Dieses Problem tritt seitdem immer wieder auf und ist bis jetzt nicht weiter tragisch. Sobald ich vom Pedal gehe und wieder drauf, ist der Druck wieder da, fällt aber wieder ab.

Meine erste Vermutung war der BKV, da hatte ich einfach mal den Unterdruck abgezogen, das Problem ist aber damit nicht behoben.
Nach einigen Recherchen in den Foren habe ich dann alle Bremsen auseinander gehabt und die Zylinder gecheckt, die sind aber alle trocken. Der Füllstand der Bremsflüssigkeit ist unverändert und steht am Max.

So jetzt meine Frage in die Runde: Wer kennt das Problem? Hat schon Erfahrungen damit? Hat eine gute Lösung ;-)
Ich habe das Gefühl, kann aber auch sein dass ich mich irre, dass das Pedal bei warmen Temperaturen schneller absackt als bei kaltem Wetter.

Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen.

Danke und Grüße
Felix



89er Transporter mit Campingausbau

Re: Bremspedal hält Druck nicht
geschrieben von: Holger914 ()
Datum: 03. February 2015 22:39

Hauptbremszylinder checken. Der kann es überhaupt nicht ab voll durchgetreten zu werden.
Gruß
Holger

Ich übernehme keine haftung für das was ich verzapfe.
Jeder muss sich selbst darüber im klaren sein was er macht, ich kann nur Tips geben.

Re: Bremspedal hält Druck nicht
geschrieben von: skimpe ()
Datum: 09. May 2015 10:24

Achso... um das Thema mal zu klären...

Ich habe den HBZ gewechselt und damit war das Problem gelöst.
Es gibt da wohl einige mit einem zusätzlichen Druckschalter. Da der bei mir nicht verbaut war, habe ich einfach einen weiteren Druckschalter gekauft und den als "stopfen" reingedreht...

Seitdem läuft er wieder einwandfrei!

Grüße aus dem Odenwald



89er Transporter mit Campingausbau



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Aktive Teilnehmer
Gäste: 47
Anzahl der Teilnehmer: 9 18. January 2016
Anzahl der Gäste: 285 16. December 2015
This forum powered by Phorum.