Karosserie (Aufbau) :  busfreunde.de The fastest message board... ever.
Fragen & Antworten zu der Karosse, Teiletausch, Rostvorsorge, Lackierung, ... -  
VW T3 Transporter Beckengurtnachrüstung
geschrieben von: Andy59 ()
Datum: 22. October 2012 18:44

Hallo allerseits, es folgt die Frage eines begeisterten T3-Fahrers:



ich möchte ein WOMO - ursprünglich war´s ein Transporter/Kastenwagen - mit zwei Beckengurten für die hintere (nicht originale) Sitzbank nachrüsten.

An der Motorraumschräge fehlen die entsprechenden Gurtbefestigungen. Es sollen welche eingebaut werden, die entsprechenden Bleche mit aufgeschweißter Mutter habe ich schon (Reimo).



Meine Fragen:





Wo genau werden die Bleche eingeschweißt?

Welche Anforderungen stellen TÜV bzw. DEKRA ?



Wer kennt sich damit aus und hat sowas schon mal machen lassen oder selber gemacht?





Freue mich über zahlreiche Hinweise und bedanke mich!

Re: VW T3 Transporter Beckengurtnachrüstung
geschrieben von: Chrissy ()
Datum: 02. November 2012 12:18

Das hört sich ja interessant an, das selbe steht mir bei meinem Umbau auch noch bevor. Hast du einen Tipp wo ich die bleche mit aufgeschweisten Muttern herbekomme? Mein anderer Camper hat einfach durchbohrungen und ist am Unterboden mit Muttern gesichert(+Halteplatten), bei meinem Jetzigen Umbau(T3Kasten) möchte ich das vernünftig machen. Du schreibst die Teile wären von Reimo, bekomm ich die bei denen? Ansonsten wo?
Bin auch gespannt auf die Antworten der anderen bezügl. Einschweissen, Eintragung, etc.

http://www.bullistammtisch-bielefeld.de.vu

Re: VW T3 Transporter Beckengurtnachrüstung
geschrieben von: Andy59 ()
Datum: 04. November 2012 19:00

Die Einschweißbleche sind tatsächlich von Reimo.
Ich bin aber auf Anraten meiner Werkstatt von dieser Variante abgegangen und habe mir für 80¤ Befestigungsunkte einschweissen lassen.
Da der DEKRA-Prüfer selbst T3-Fahrer ist, steht einer Eintragung nichts im Wege.
Die Eintragung kann leider erst im Frühjahr erfolgen - Prüfer=krank.

Re: VW T3 Transporter Beckengurtnachrüstung
geschrieben von: Chrissy ()
Datum: 05. November 2012 13:25

Kannst du evtl. mal ein Foto von den Befestigungspunkten machen und mir zeigen? Sicher keine schlechte Lösung.

http://www.bullistammtisch-bielefeld.de.vu

Re: VW T3 Transporter Beckengurtnachrüstung
geschrieben von: Andy59 ()
Datum: 05. November 2012 17:06

Habe gerade Bilder gemacht - leider wenig aussagekräftig.
Ich habe noch nicht herausgefunden, wie ich die Bilder einstellen kann.

Wenn Du mir Deine Emailadresse schickst, könnte ich die Bilder anhängen. Aber wie gesagt - wenig Aussagekraft.

Die Werkstatt meinte, sie haben von außen was angeschweißt.
Eine Beckengurtbefestigung ist in der rechten Seitenwand angebracht.



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Aktive Teilnehmer
Gäste: 48
Anzahl der Teilnehmer: 9 18. January 2016
Anzahl der Gäste: 285 16. December 2015
This forum powered by Phorum.