busfreunde.de - technikecke :  busfreunde.de The fastest message board... ever.
Die reine Technikecke für das busfreunde.de forum 
t3 Sycro verkabelung
geschrieben von: ecki ()
Datum: 15. October 2018 11:19

Guten Morgen,
nachdem ich mich gestern, mit Kumpel, cirka 7 Std. um den Austausch des vorderen Gebläse bemüht habe und es auch letztendlich hinbekommen habe, habe ich noch ein klitzekleines Problemchen. Die Schalter, die das Betätigen der Sperre anzeigen wollen wollen einfach nicht leuchten. Habe die Platine angeschlossen nix passiert. Meine Frage da ist doch noch im Hintergrund so eine lustige kleine Dose mit Anschlüssen wie ist da die Verkabelung?
Ach ja,habt ihr so richtig "nette" Freunde lasst sie mal das Gebläse austausche...:fire
Vielen Dank,
das mit dem Austauschmotor hat wohl niemand sooo richtig angsprochen?

Re: t3 Sycro verkabelung
geschrieben von: Metallikart ()
Datum: 19. October 2018 14:06

Moin Ecki, vielleicht liegt es auch daran, das man von dir hinterher nie wieder etwas hört........

-Was war denn mit deinem Getriebe??? Selbst meine Antwort auf deine PN hast du nie wieder beantwortet.
-Was ist mit deinem Anlasser?
-Was ist mit deinem Zündschloß?
-Was ist mit deiner Zentralverriegelung??

Du bekommst hier immer hundert Tipps. Die Hälfte davon ignorierst du dann. Und was es am Ende war, erfährt dann auch niemand.
Da sinkt der Wille zu helfen doch überproportional!

Gruss, Christian

Re: t3 Sycro verkabelung
geschrieben von: ecki ()
Datum: 26. October 2018 09:23

Guten Morgen,
das hat gesessen, ich möchte mich als erstes für mein blödes Verhalten entschuldigen und gelobe Besserung. Es stimmt natürlich, ich stell Anfragen und beantworte Eure Antworten nicht, warum auch immer.
Zum Getriebe: Nach circa einem halben Jahr des Wartens bei einem Schrauber meines "Vertrauens" habe ich es letztendlich zum Bembler gebracht, da ich der Meinung war wenn nicht er dann keiner. Was sich auch als richtig erwiesen hat.
Der Anlasser: Oweh, also da es auch hier wieder verdammt lang gedauert hat und es nicht soo richtig zu einem befriedigendem Ergebnis kam, mal ging er mal nicht, habe ich einen neuen eingebaut und siehe da, bis jetzt alles in Butter, ach ja die Batterie war auch fällig.
Die Geschichte mit dem Zündschloss habe ich negiert, da auch ein anderes das gleiche Ergebnis brachte, Anlasser ging nicht, ich werde sehen.
An die Zentralverriegelung hab ich mich noch nicht dran getraut.
Ich habe so das Gefühl, das sich eine Baustelle nach der anderen auftut. Ihr merkt, dass es mir nicht langweilig wird
Ä, Danke für den Tritt
Ecki:danke



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Aktive Teilnehmer
Gäste: 62
Anzahl der Teilnehmer: 9 18. January 2016
Anzahl der Gäste: 335 09. September 2018
This forum powered by Phorum.