busfreunde.de - technikecke :  busfreunde.de The fastest message board... ever.
Die reine Technikecke für das busfreunde.de forum 
Bremspedal weich
geschrieben von: chris ()
Datum: 15. February 2018 19:48

Hallo liebes Forum,

ich habe eine Problematik an meinem T3 die ich nicht verstehe;
Der Motor läuft, ich drücke auf die Bremse, leicht beginnende Bremswirkung
und das Pedal gibt immer weiter nach, ich lasse es hochkommen und drücke wieder zu, der Bremspunkt kommt jetzt viel früher und die Bremswirkung setzt deutlicher ein.
Ich pumpe den Bremspunkt quasi weiter hoch und er wird fester.
-Wenn ich den Motor anwerfe bei gedrücktem Pedal gibt es auch etwas nach, demnach
ist doch der Verstärker in Ordnung, richtig?
-Flüßigkeit verliere ich nicht, habe ich beobachtet.
-Luftblase schließe ich vorerst aus, alle Leitungen/Zylinder sind neu und
aufgefüllt wurde in der Werkstatt per "Maschine"...
Wo könnte ich noch anfangen zu suchen bevor ich doch der Werkstatt aufs Dach steige?

Danke und liebe Grüße,
Christoph.

Ich war das nicht, ehrlich!

Re: Bremspedal weich
geschrieben von: Metallikart ()
Datum: 16. February 2018 06:38

Ein gaaaaanz leicht absinkendes Pedal bei stetig gedrückt gehaltener Bremse ist normal. Ist es mehr, dann dürfte der Hauptbremszylinder intern undicht sein.
Gruss, Christian

Re: Bremspedal weich
geschrieben von: chris ()
Datum: 19. February 2018 20:54

Also geht schon ordentlich runter wie durch weiche Butter.
Verstehe aber nicht wieso das beim 2 Druck nicht so ist....
Wenn der HBZ kaputt ist, verliere ich dann nicht immer auch Flüßigkeit?

Ich war das nicht, ehrlich!

Re: Bremspedal weich
geschrieben von: Metallikart ()
Datum: 20. February 2018 09:15

Nein, der Kolben kann im Zylinder undicht sein und lässt die Flüssigkeit seitlich vorbei. Ist dann aber immer noch ein geschlossenes System.

Gruss, Christian

Re: Bremspedal weich
geschrieben von: chris ()
Datum: 20. February 2018 19:33

So ein Mist, ist aber auch echt das allerletzte Bauteil der gesammten Bremsanlage das noch nicht neu ist, ätzend.
Und beim 2. Tritt ist das kleine Volumen dann voll sodas direkt Widerstand ist, ja?
Bin (noch) nicht so sehr bewandert mit den Bremszylindern...

Ich war das nicht, ehrlich!



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Aktive Teilnehmer
Gäste: 58
Anzahl der Teilnehmer: 9 18. January 2016
Anzahl der Gäste: 285 16. December 2015
This forum powered by Phorum.