busfreunde.de - technikecke :  busfreunde.de The fastest message board... ever.
Die reine Technikecke für das busfreunde.de forum 
Flexrohr (Auspuff) kaputt
geschrieben von: katerfred ()
Datum: 23. August 2014 11:30

Wieder mal eine Frage vom Technikdeppen (der immerhin seit 10 Jahren T3 fährt :-))
Das Flexrohr ist nach einem Jahr schon kaputt. Jetzt kann ich das separat austauschen lassen (bei ebay 30 ¤ + Schweißarbeit) oder für wenig Geld mehr das ganze Hosenrohr. Ist der Austausch des Hosenrohrs nicht weniger Arbeit als das Raustrennen und Einschweißen des Flexrohrs? Warum tauscht man das Flexrohr überhaupt separat aus, wenn es mehr Arbeit ist? Dann gibt`s bei ebay auch die Flexrohrvariante, die mit Schellen angeschraubt wird. Wenn das ein Jahr halten würde, wäre es doch okay, das aktuelle Flexrohr hat ja auch nur ein Jahr gehalten.
Vielleicht alles dumme Fragen, aber wer nicht frägt, bleibt noch dümmer. In diesem Sinne Danke.

Re: Flexrohr (Auspuff) kaputt
geschrieben von: Bullfred ()
Datum: 23. August 2014 14:25

Moin,
na wenn Platz für 2x Einstecktiefe ist, kann man schrauben. Wohl war. Wenn nicht, dann das Ei ebend einschweissen. Wenn es im eingebauten Zustand geheftet wird (vollschweissen unterm Bus glaub ich nicht), Ist die Sache nachher spannungsfrei.
Gruss:kaffee



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Aktive Teilnehmer
Gäste: 50
Anzahl der Teilnehmer: 9 18. January 2016
Anzahl der Gäste: 285 16. December 2015
This forum powered by Phorum.