busfreunde.de - technikecke :  busfreunde.de The fastest message board... ever.
Die reine Technikecke für das busfreunde.de forum 
Teileliste 2E Umbau
geschrieben von: Billy_Bones ()
Datum: 17. February 2013 16:35

Hallo zusammen...
Ich hab mich hier angemeldet, da ich mir wohl endlich meinen ersten Bulli kaufen kann und dahingehend schon die ersten Projekte anstehen.

Da es schwer wird einen fertigen Bus zu finden, der meinen Ansprüchen genügt, habe ich mir einen rausgesucht, der eine solide Grundlage bietet zum Ausbauen.
Hat soweit ich das von Bildern ersteinmal beurteilen konnte kaum Rost, ist ansonsten etwas schäbig, aber dafür Preiswert und ich kann innen alles neu machen ohne jemandes Arbeit zerstören zu müssen.
Verbaut ist ein 69 PS TD Motor der defekt ist. Der Motor läuft wohl nur noch auf drei Zylindern.
Daher dachte ich nach langem lesen, dass ein 2E Umbau wohl der Sinnigste wäre.
Da ich das allerdings nicht selber machen kann und den Umbau in der Werkstatt meines Vertrauens machen lassen will, muss ich denen aber trotzdem so viel arbeit wie möglich abnehmen. Auch aus Kostengründen.

Der Plan war nun also, mir einen 2E Motor bei eBay zu kaufen für ca 400,- bis 500,-
Kann mir jemand sagen, was genau ich noch alles brauche, damit ich die Teile alle besorgen kann und die Werkstatt dann nur noch den Umbau tätigen muss.

Und wie teuer das UNGEFÄHR wird, wenn man den Motor für 500¤ schießt aber den Arbeitslohn ersteinmal außen vor lässt. Also nur die Teile-Kosten.
Die zusätzlichen Kosten durch Eintragung und so, wären auch noch interessant.

So...Ok...dann danke soweit schonmal und einen schönen Sonntag noch

Re: Teileliste 2E Umbau
geschrieben von: WBulliX ()
Datum: 20. February 2013 07:33

Moin Billy_Bones,

was für einen 2E Umbau zu veranschlagen ist, kann ich dir nicht sagen. Aber du hast die Möglichkeit dir meinen Passat GT 35i mit 2E Motor 232 tkm für 550,-¤ zu holen. Hat noch 1 Jahr Tüv.

Dann hast du auf jeden Fall ein komplettes Paket ohne Fehlteile. So weit ich informiert bin, brauchst du dann nur noch die Ölwanne deines Diesels und ab geht die Post.

Passat steht abgemeldet in Saarbrücken.

Grüße aus Saarbrücken

Alex

GanzJahresBulliQuäler

LLE 1941 mit EJ22

Re: Teileliste 2E Umbau
geschrieben von: WBulliX ()
Datum: 20. February 2013 07:35

Ach so,

schreibe oder verlinke dein Anliegen am besten mal im Forumsbereich -das Forum.

Hier in die Technikecke schauen nicht so viele Leute rein...

Viel Erfolg!

Grüße aus Saarbrücken

Alex

GanzJahresBulliQuäler

LLE 1941 mit EJ22

Re: Teileliste 2E Umbau
geschrieben von: ruben ()
Datum: 23. February 2013 09:54

Willkommen im Forum.

Nachdem das Thema jetzt schon einige Jahre am laufen ist erstmal die generelle Empfehlung zu den direkten Nachfolgern des 2e => ADY und AGG

Die Vorteile der Motoren überwiegen (kleinere Ansaugbrücke; Euro2 ohne KLR / Minikat; beim AGG besseres Drehmoment im Vergleich zum 2e; Simos Steuerung; mittlerweile bessere Ersatzteillage)


Hier mal die Teileliste / Kostenaufstellung von meinem ehemaligen AGG Umbau:

[docs.google.com]

Zusammenstreichen kannst du selbst, ich habe zu viel neu gemacht.




Rein informativ meine Daten Sammelliste für mögliche Motorenumbauten:

[docs.google.com]

Gruß Ruben

Re: Teileliste 2E Umbau
geschrieben von: joggi ()
Datum: 08. March 2013 22:34

Geb mal in der Suche ein--2E Umbau..
da kommst Du auf die Seite von Wolle und Olaf. Da wird nicht nur der Umbau beschrieben, da findest Du eine komplette Einkaufsliste der benötigten Teile. Nach der Liste han ich meinen Umbau durchgeführt.
Gruß
Jürgen

Re: Teileliste 2E Umbau
geschrieben von: diva998 ()
Datum: 24. February 2014 16:35

Hallo Billy_Bones

also ich habe letzten Winter von KY auf AGG umgebaut.
Ich habe mir ein ganzes Fahrzeug geholt zum umbauen.
Das hat einen Vorteil:
Du kannst das Auto probefahren, somit weist Du schonmal ob alle Komponenten die Du benötigst zusammen laufen und in Ordnung sind.
Desweiteren ist da eine Wegfahrsperre verbaut am Zündschloss, die wird benötigt wenn Du dein altes Zündschloss weiter benutzen willst.Der Kabelbaum und Steuergerät ist da auch dabei.
Also wenn Du lauter Neuteile benötigst oder willst kann das schon schnell 1500 Euro machen.
Du brauchst neu Benzinpumpe, Kat,Adapter vom Krümmer zum Auspuff, Kaltlaufregler für Euro2,event. Kupplung, Zündkerzen, Zahnriemen würde ich gleich mitmachen, die Abnahmegebühr zur Umschlüsselung von Diesel auf Benzin, ja und einen Haufen Kleinkruscht halt.
Die Elektrik habe ich machen lassen, sieht Top aus und funkt richtig.
Viel Gedult und Arbeitsgeist

MFG
Martin



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Aktive Teilnehmer
Gäste: 64
Anzahl der Teilnehmer: 9 18. January 2016
Anzahl der Gäste: 285 16. December 2015
This forum powered by Phorum.