busfreunde.de - technikecke :  busfreunde.de The fastest message board... ever.
Die reine Technikecke für das busfreunde.de forum 
Öldruck nach start
geschrieben von: joh ()
Datum: 03. July 2011 11:00

hallo, ich habe einen CS motor in meinem bus seid dem ich Öl wechsel gemacht habe blinkt nach dem start wenn der motor ne weile stadn also ich vermute mald as das das öl in der zeit komplett zurück gelaufen ist die öl druck anzeige ca 5 mal auf dannach ist sie aus und kommt auch nie wieder. ich habe 10W 40 Von cartech reingekippt eig nix wirklich schlechtes kann mir da einer sagen ob das normal ist bei den alten wurzeln oder ob man sich da sorgen machen solte ölpumpen sieb is 1a und ölstand auf maximum.
mfg joh

Re: Öldruck nach start
geschrieben von: Bert G ()
Datum: 04. July 2011 11:40

Änliches Öldruck Problem bekannt:

Da hilft nur:
[golfmotorint3.atspace.eu]
oder eine neue Pumpe

Re: Öldruck nach start
geschrieben von: joh ()
Datum: 04. July 2011 12:47

okay danke schonmal allerdings is das wie auch beschieben dort bei mir nur ca 4-.5 sekunden also eher unproblematisch. danke
jetzt komtm aber langsam ein 2tes problem
bei dem CS motor den ich habe wurden alle wellendichtringe+ zylinderkopfdichtung ventieldeckeldichtung usw. gemacht trotzdem ist jetzt imemr ein ölfleck unter dem auto ich bin mir 110% sicher das es nicht war bevor ich 10W 40 von cartech reingekickppt habe kann es evt. sein das das 10W40 zu dünn flüssig ist und dadurch über all das öld rauskommt??- was kippt ihr in eure original bus diesel rein? soll natürlich auch winter tauglich sein. deswegen bin ich noch nid auf 15w40 umgestiegen was kann bzw solte ich mal machen?
mfg joh



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Aktive Teilnehmer
Gäste: 49
Anzahl der Teilnehmer: 9 18. January 2016
Anzahl der Gäste: 285 16. December 2015
This forum powered by Phorum.