busfreunde.de - das forum :  busfreunde.de The fastest message board... ever.
Ein Forum um und für VW Busse aller Generationen 
Windgeräusche- was tun
geschrieben von: kupfer ()
Datum: 12. September 2009 19:35

Hallo zusammen,

Frage eigentlich wie oben, ab 110 kmh wirds laut und ab 140 unangenehm. Was hat sich denn bewährt? Habe das Gefühl, dass viel von oben kommt, Gepäckwanne irgendwie verschließen, mit nem Deckel oder so? Sollte auch cw-mäßig was bringen.

Geräuschminderer für die Türen habe ich noch nicht drin, bringen ja anscheinend einiges, dazu noch x-trem isolator.

Bin für jeden Tipp dankbar.

Gruß
Kupfer

Re: Windgeräusche- was tun
geschrieben von: Anonymer Teilnehmer ()
Datum: 12. September 2009 19:53

da hilft ein windgeräusche packet,bekommste bei ebay,oder bei vw



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.09.09 19:53.

Re: Windgeräusche- was tun
geschrieben von: Gunar ()
Datum: 12. September 2009 20:38

Dämmmatten (z.B. Bitumen) auf dem Boden und rund um die Schaltung, sowie auf dem Blech hinter dem Armaturenbrett bringt einiges.

Re: Windgeräusche- was tun
geschrieben von: Herr GausS ()
Datum: 13. September 2009 02:56

Oh- sehr viel bringen neue Fensterschachtdichtungen.

Re: Windgeräusche- was tun
geschrieben von: mgbulli ()
Datum: 13. September 2009 08:19

Langsamer fahren ?? :weg


Gruss
Micha

Gruß
Micha

Re: Windgeräusche- was tun
geschrieben von: y939 ()
Datum: 13. September 2009 09:51

140 ohne Dämmpaket? Deine armen Ohren. Wenn Du die Wanne nicht brauchst empfielt sich ein Spoiler. Aber der ist rar und teuer. Alles andere wurde ja schon genannt.

XOXO Peer

Black Smoke Camping

Re: Windgeräusche- was tun
geschrieben von: TheGreenRider ()
Datum: 13. September 2009 13:16

moin!

habe gerade die dämmmatten für den fußboden hinten und vorne für EURO 20.-- bekommen....

bevor ich mich jetzt an die arbeit mache und den halben bus auseinandernehme:

bringen die was geräusch- und klimatechnisch? oder lieber für teuer geld weiterverkaufen? sind bis auf ein paar bruchstellen top! nix spackig oda so......





gruß, greenrider

ich bin durchaus nicht zynisch, ich habe nur meine erfahrungen, was allerdings ungefähr auf dasselbe hinauskommt...... oskar wilde

Re: Windgeräusche- was tun
geschrieben von: HighTower ()
Datum: 13. September 2009 13:24

Nein bringen nichts.

Wurden damals Just for Fun entwickelt getestet und verbaut.

Dämmen tun die garnichts. sind ja keine Dämmmatten

Re: Windgeräusche- was tun
geschrieben von: TheGreenRider ()
Datum: 13. September 2009 13:27

moin!

was sind die dann? ballast?





gruß, greenrider

ich bin durchaus nicht zynisch, ich habe nur meine erfahrungen, was allerdings ungefähr auf dasselbe hinauskommt...... oskar wilde

Re: Windgeräusche- was tun
geschrieben von: oposum ()
Datum: 13. September 2009 13:29

Türen einstellen, danach war bei mir das Pfeifen weg

gruss
Oposum





Exil-Emsländer mit ausgeprägtem Reisedrang
92er, 4g, 1.7KY, ex. Telecom, SH, DZM, LWR, Dreko

Re: Windgeräusche- was tun
geschrieben von: PxCbulli ()
Datum: 13. September 2009 17:20

Bei dem Windgeräusche-Paket drauf achten, dass Schaumstoffkeile von unten in die A-Säule kommen.
Da dann aber Xtremisolator nehmen, keinen normalen Schaumstoff. MUSS geschlossenporig sein!

Original gehören die eh zu dem Paket zu, werden nur oft beim Nachrüsten vergessen. DIE Leute schreien dann immer rum, dass das Paket nichts brächte.

Weiter die großen Blechflächen mit Bitumenmatten dämmen.

Wanne, richtig erkannt, zu machen. Evtl. noch gucken, die Hohlräume zu zumachen (Hohlraum=Klangkörper)


Gruß
Henrik

Anwendung / Befolgen meiner Ratschläge / Tipps auf eigene Gefahr!
Meine Ratschläge / Tipps erheben keinen Anspruch auf vollständige Richtigkeit!


1984er DG mit HJS-KAT Handrührer
1987er Oettinger DJ 2100E Automatik
1987er Passat 32b Syncro 1,8i Handrührer
2007er Audi A6 Avant 2,7 V6-TDI Handrührer

Ich bin nicht Du. Ich bin nicht Ihr. Ich bin anders. Ich bin ich.
Nimm mich, wie ich bin oder hau einfach ab!



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Aktive Teilnehmer
Gäste: 126
Anzahl der Teilnehmer: 3 28. February 2021
Anzahl der Gäste: 284 19. January 2021
This forum powered by Phorum.