busfreunde.de - das forum :  busfreunde.de The fastest message board... ever.
Ein Forum um und für VW Busse aller Generationen 
Seiten: vorherige SeiteAnfang...2021222324252627282930nächste Seite
Aktuelle Seite: 25 von 30
Re: SAMMELPOSTING "Neuvorstellungen"
geschrieben von: T3 Besitzer ()
Datum: 25. May 2012 22:04

:plopp

Hi und ein herzliches Willkommen im Busfreundeforum

Viel Spaß
Und ich drück die Daumen für Dein Vorhaben

Gruß Christian



Re: SAMMELPOSTING "Neuvorstellungen"
geschrieben von: RetroT3 ()
Datum: 25. May 2012 22:05

Nette Vorstellung...Wilkommen hier und viel Erfolg!



Re: SAMMELPOSTING "Neuvorstellungen"
geschrieben von: LLE 1067 ()
Datum: 27. May 2012 09:23

Moin Bully-Freunde,

ich bin ganz frisch hier im Forum und will mich erstmal vorstellen.

Bin mittlerweile 27 Jahre jung und komme aus dem Raum Kiel und nach langer Abstinenz wieder Bully-Fahrer. Habe ich mir letztes Jahr einen LLE zugelegt -eigentlich aus der Not heraus um den LLE am Leben zu halten. Mein ehemaliger Hallenschrauber wollte doch tatsächlich die Kiste kleinmachen -erst überall anfangen und nichts zu Ende bringen. So hab ich den kleinen LLE übernommen und bin nun dabei den Fusch zu beseitigen.
Momentan sind die Türen gecleant und vorne Audi-Türgriffe drin, Sportfahrwerk und steht auf neuschwarzen Ronals. Folgendes ist noch geplant: Motorumbau + Rostbeseitigung und dann wird das gute Stück wieder in Tornadorot lackiert.

Der ganze Spaß fing allerdings schon mit 17 Jahren an. Bully gekauft - Blecharbeiten - Umbauten - Lackierung -dann Unfall!!
Dann kam eine Doka-Ratte -bis mir jmd. reinfuhr...

So, das reicht auch erstmal... Wir sehen uns bestimmt mal auf nen Bully-Treffen.

Gruß, Dirk

nix für Lesefaule:kaffee
geschrieben von: die dicke graue OB-OE ()
Datum: 14. June 2012 02:20

Moin,
gestatten...die ilka und ihr "dicke graue Elefantenkuh" OBOE

will mich dann auch mal vorstellen,

ich bin 31Jahre, Maskenbildnerin,
im Herzen Ostfriesin,wohnhaft im Exil in Oberhausen ...

und habe immer noch viel zu wenig Ahnung, dafür, dass ich eigentlich seit insgesamt 10Jahren VW-Bus fahre...

meine Liebe zu Bulli's kam wol aus der frühkindlichen Erinnerung,
dass meine Familie, als ich sehr klein war einen roten Bus hatte...
den ich als Kind schon geliebt habe...
Erzählungen behaupten, das mein Vater "das Kind" zum einschlafen immer erst mal um den Block kutschieren musste... :sleep
sprich; wohl gefühlt hab ich mich in einem Bus schon immer...


Jahre später durfte ich heraus finden, das es sich bei unserer "Oma", wie wir den Bus liebevoll genannt hatten um einen
alten HANOMAC Henschel (?) in feuerwehrrot handelte..
der für mich natürlich völlig unerschwinglich war und wahrscheinlich auch immer sein wird...

(freue mich jedes Jahr, wenn ich in Bockhorn wieder einen sehe...*schwärm*)


als es dann Jahre später zu der Frage kam...
welches Auto man sich so kaufen soll...


"normale" Autos haben mich nicht interessiert...
ein Bus musste her!
und lange überlegt hab ich damals nicht...
rot musste er sein, das war klar!

nach 6 Monaten Suche beim WOMO-Händlerund um die Ecke stand mein "BULLY"
im Dornrößchenschlaf... :sleep
mit Efeu und Gras bis zu Hüfte bewachsen
und innen auch schon schön ökologisch grün...

aber er sprang an... und hat mir damit quasi gesagt...
"hab genug geschlafen... will mit!":zwinker

So hatte Ich meinen ersten Bulli, als erstes Auto mit 19Jahren...
6jahre hat er mich quer durch Deutschland kutschiert und mir die Haare vom Kopf gefressen...
"Bully" hat im Winter lieber in der Werkstatt geschlafen, als vor meiner Haustür...
Er hat einem damals sehr gutem Freund, der zum Glück "Schrauber" (aus Kassel) mit Leib und Seele war, auch viel Zeit gekostet...
und ist mir dann nach dem 2. Ersatzmotor wieder unterm Hintern weg gestorben...

eigentlich sollte er dann auch in Kassel bei oben genanntem Freund sein Gnadenbrot bekommen....
schweren Herzens hab ich ihn dann abgegeben :heul
mit der Aussage, wenn er den jemals wieder verkaufen wolle, gäbe er mir bescheid, und ich hätte dann "Vorkaufsrecht"...
Mit leeren Taschen hab ich mich dann 2Jahre "unmotorisiert" an dem "Versprechen" festgehalten...
was soll ich sagen von selbigen "Freund habe ich nun seit 6Jahren nichts gehört...


wie dem auch sei... was denn passierte hab ich zu einem anderen Thema schon mal kurz geschrieben... aber hier noch mal:
nun kommt eine kleine Geschichte, die allen Dehler-Freunden die Tränen in die Augen treiben wird...:fahne

ich hatte ja schon erwähnt, dass ich fürchte wegen blasphemie aus den Foren verbannt zu werden...:-bibber


vielleicht hilf das, wenn ich zu meiner Verteidigung sage:
ich hatte damals keine Ahnung, was ich mir da gekauft hatte...

Ich war 2008 also wieder auf der Suche, nach einem Bus,
weil eben doch kein anderes Auto in Frage kam...
und, weil ich Arbeitstechnisch ein "Womo" brauchte um ein paar Monate darin in Österreich zu hausen.

die Zeit drängte und der Sommer stand vor der Tür.
in Leer in einem Hinterhof standen mehrere VW-Busse
der eine sah ganz gut aus...

Ich dachte das ist n hässlicher,grauer, von außen völlig unpassend beplankter T3, dafür aber noch ganz gut in Schuss,mit dem Vorteil;
Benziner, dadurch Plakette...
weil, man wohnt natürlich mitten in einer "besch..." Umweltzone
und finanziell grad so im Rahmen...


Und ich hatte sowohl mit dem Verkäufer,
als auch mit dem Bus am Anfang nur Ärger!
Als ich ihn 3Monate, nachdem ich ihn eigentlich gekauft hatte,
endlich vor meiner Tür stehen hatte,
hab ich meinen Frust darüber in Farbe umgewandelt...:wirr

damit ich die folgenden Monate am Bodensee nicht immer auf das "hässliche" grau schauen musste...
verständlicherweise unverständlich für viele...
aber Sorry, ich bin halt n "Mädchen"...:-blume

mehr, Zeit als für dies Ergebnis war da nicht...

zurück aus Österreich begegnete mir der erste Mensch der so was sagte, wie:
"wow Du hast nen Dehler"

da hab ich erst angefangen zu recherchieren...
eingeschworene Dehler-Fans werden mich ächten, dass weiß ich inzwischen,
aber passiert ist passiert...

Im Winter hab ich dann angefangen die vor allem an den Vordersitzen völlig zerschlissenen Sitzbezüge innerhalb von 2 Wochen selbst zu erneuern

und ich bin dennoch stolz auf meine Arbeit...
für jemanden, der vorher noch nie genäht oder gepolstert hat...:yes

so und das isse jetzt...


steht in Ostfriesland viel zu weit weg von mir,
aber warm und trocken, frisch geschweißt,lackiert und poliert!

und wartet auf ein neues Herz!




Ergänzend zum Thema Dehler kann ich nur sagen;
Ich habe immer noch keine genaue Vorstellung, was ich da eigentlich habe,
Nur, dass inzwischen so viel Leib und Seele darin und daran hängt, dass ich ihn, so es sich vermeiden lässt, Ich ihn diesem leben nicht wieder her gebe!

Vielleicht kennt ja sogar jemand meine OBOE und hat noch was zu erzählen
ich weiß nicht mehr, als:
"OBOE" kommt ursprünglich aus Radolfzell am Bodensee
dann in Reichenau bei Konstanz
und dann 2mal Krumbach bei Günzburg
bevor er in Leer und dann bei mir in Oberhausen landete.

"Sie" wurde ziemlich oft ab und wieder an gemeldet...
traurig, denn dass lässt darauf schließen, das die vorherigen Besitzer nicht zufrieden mit "Ihr" wahren...

aber ob "sie" eine Vorgeschichte Geschichte hat oder nicht kann ich nicht sagen..

Ob dieser "Dehler" im Original "besonderer" ist, als andere Dehler vom BJ87 ...!?
Für mich ist "Sie" inzwischen so oder so...
was ganz Besonderes...:luv


Re: SAMMELPOSTING "Neuvorstellungen"
geschrieben von: WBulliX ()
Datum: 16. June 2012 15:21

Sehr schöne Vorstellung und herzlich Willkommen!

Ich finde, du hast "Sie" sehr schön hergerichtet:top

Grüße aus Saarbrücken

Alex

GanzJahresBulliQuäler

LLE 1941 mit EJ22

Re: SAMMELPOSTING "Neuvorstellungen"
geschrieben von: die dicke graue OB-OE ()
Datum: 16. June 2012 15:25

Da sagen "wir" doch mal ganz herzlich danke für die Blumen!

Re: SAMMELPOSTING "Neuvorstellungen"
geschrieben von: RetroT3 ()
Datum: 16. June 2012 15:52

Na das nenne ich mal ne Vorstellung!!!:respekt



SAMMELPOSTING "Neuvorstellungen"
geschrieben von: MrsT ()
Datum: 14. July 2012 10:15

Hallo aus RLP!

hab gerade erst gemerkt, dasss man sich hier vorstellen darf ;)
also dann jetzt:
Ich bin die Mrs T, und ich bin stolze Neubesitzerin eines T3.Erstzulassund 11/84, 60 PS. tornadorot. Bei Gelegenheit stell ich auch ein Foto ein.
Wollte schon immer einen Vw Bus haben. Auf der Arbeit war ich oft mit welchen unterwegs und so hab ich mich verliebt.:kiss

Bin (sind) gerade dabei den Guten in Schwung zu bringen und wir freuen uns schon wie sau auf den ersten Trip!

Habe schon ein neues Thema eröffnet, weil ich eine Frage zum Hochdach habe, vielleicht schaut ihr mal rein und könnt mir helfen?

Freue mich auf einen regen Austausch mit euch.

J

Re: SAMMELPOSTING "Neuvorstellungen"
geschrieben von: Knicklicht ()
Datum: 05. August 2012 15:52

lese schon ne weile mit und hab mich nun doch mal registriert und wollte mich mit nem herzlichen hallo kurz vorstellen.

also dann: herzliches oberpfälzer-oberfränkisches hallo an die busfreunde ;)

mit einem bus können wir derzeit nicht dienen, sind aber schon ein weilchen ausdauernd auf der suche. ist schwer im moment etwas solides zu nem fairen preis zu finden... sind manchmal schon am verzweifeln, obs sowas noch gibt (werden sollte es ein camper oder multivan ab 70ps(diesel) oder 92/95ps wasserboxer...nur falls jemand ein paar fürsorgliche nachfolger sucht ;) )

lg
Knicklicht

Re: SAMMELPOSTING "Neuvorstellungen"
geschrieben von: 2. Chance ()
Datum: 07. September 2012 17:39

Hallo,
ich bin Torben aus Solingen in der nähe von düsseldorf :)
Ich selber bin Baujahr mitte 1994 und mein Fuhrpark '90 bzw. '91...
Momentan fahre ich im alltag einen Fiat Uno und in der werkstatt steht ein gelber T3 Fensterbus der zum leben erweckt werden will :) 2. Chance hab ich mich hier mal genannt weil da wo jetzt der gelbe steht mal eine orangen Doka stand an der ich leider gescheitert bin :/... Aber jetzt mit meinem neuen Projekt geht es besser voran allerdings bin ich halt blutiger anfänger mit angelesenem Halbwissen und einem Ingenieur als Vater der mich unterstütz wo er kann :)
Bilder werden folgen und ich hoffe das ich hier auch eine meiner fragen die sicher noch kommen werden beantwortet bekomme :)
Vielleicht gibt es ja in Näherer umgebung auch busfahrer/schrauben bei denen ich mir was abgucken kann;)

Re: SAMMELPOSTING "Neuvorstellungen"
geschrieben von: Peter-Gregor ()
Datum: 11. September 2012 14:11

Ich bin neu hier, komme aus Kelkheim im Taunus und bin bei "Busfreunde" gelandet, weil ich drei Straßen weiter einen T3 mit "busfreunde.de" auf dem Heck stehen sehe.

Wenn sich mein Konto etwas erholt hat :schwitz steht ein WBX T3 (MV oder SS) auf dem Plan. Meine Vorstellung ist Euro 2 mit LPG und natürlich als Wohnmobil ausgebaut. :sonne

Mit LPG habe ich gute Erfahrungen germacht. Bei den Venturi-Systemen ist es zwar schwer ein 'gscheites Standgas hinzukriegen, aber beim Fahren merkt man nichts Negatives und der Preis entschädigt (ich habe LPG in meinen ehemaligen Golf II einbauen lassen und mein jetziger w124 -Schrottrübe- hatte bereits bei Kauf eine drin).

In erster Linie schlägt mein Herz für einen T1. Da aber (für mich) unbezahlbar, habe ich mich bisher stets nach einem T2 hin orientiert. Jetzt bin ich schon aus Nutzgründen bei einem T3 angelangt (gerade noch kultig genug). Neuer darf er nicht werden.

In erster Linie soll LPG rein. Da wird es mit einem Luftgekühlten aber schwierig... Also ein WBX, der, sollte ich in Verbindung mit LPG keine Aussicht auf ein H-Kennzeichen haben, wenigstens steuerlich möglichst günstig ist. Deshalb denke ich an einen MV- oder SS-Motor mit KLR (... und dann gab's noch die Geschichte mit dem Aktivkohlefilter, von der ich gelesen habe, angeblich um die Schadstoffemissionsnummer als Bedingung für Euro 2 zu kriegen...:-bibber).

Also bis zu meinem Traum, vor meinem Bulli am Campingtisch auf einem Zeltplatz am Bodensee (oder sonstwo) zu sitzen :hot, ist es noch ein gutes Stück des Weges... :schnief

Ach so ja.... sollte so ganz rein zufällig jemand aus K-E-L-K-H-E-I-M (...wo ist denn der Zaunpfahl...) dieses lesen, ich suche eine Schrauberhalle...:danke



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.09.12 14:21.

Re: SAMMELPOSTING "Neuvorstellungen"
geschrieben von: wolfi_surf ()
Datum: 18. September 2012 00:56

Hallo busfreunde,

ich bin Wolfgang und komme aus dem Sueden Deutschlands!
Seit September 2010 besitze ich einen T3 Bj. 1984, Mosaik-Joker mit Klappdach. Den Ursprungszustand seht ihr auf dem Bild...moosig und nicht fahrbereit. Nach Einstellen des Foerderbeginn lief er immerhin mit laaangem Vorgluehen und brachte mich immerhin bis zum See. Dort verhakte sich der erste Gang und die Gelben Engel brachten mich spritsparend nach Hause. Nach dem Austauschgetriebe brach dann irgendwann die Nockenwelle. Inzwischen ist er untenrum technisch gut in Schuss und wir haben die ersten Gardasee-Trips hinter uns. Nun gehts an den bisher vernachlaessigten Innenraum und den Komfort (Intervallscheibenwischer, Kuehlschrank, Standheizung,...). Da die Zweitelektrik leider nicht Plug and Play funktioniert und dem Treiben vieler Vorbesitzer muss ich schrittweise alles durchmessen....da habe ich sicher auch mal die ein oder andere Frage an Euch.

Ich freue mich auf's Fachsimpeln und Austauschen von Tipps und Tricks!

Viele Gruesse,
Wolfgang

Anhänge: IMG_6899.JPG (1.69 MB)  
Re: SAMMELPOSTING "Neuvorstellungen"
geschrieben von: RatAttack ()
Datum: 18. September 2012 10:46

Hallo Wolfgang!
Herzlich willkommen bei den Busfreunden!
Viel Spaß hier!
Toller Bulli, der hat aber man ne Wäsche nötig :-D

RATTIge Grüße aus dem Landkreis Hameln/Pyrmont
[gobarbra.com]

Sascha



:hmRe: SAMMELPOSTING "Neuvorstellungen"
geschrieben von: Harry Holiday ()
Datum: 22. September 2012 10:58

Moinsen!

So, hatte mich Ende Mai schon mal kurz vorgestellt als ich noch auf Bus-Suche war...

Mittlerweile ist ein wenig Zeit vergangen und ja, ich habe ihn nun, meinen Bus:

T3 1,6 TD Bj. 06/84 (85'er Modell) mit HD und Reimo-Ausbau. 216 TKM (+/- 100.000 :lalala ). Üblicher Fugenrost aber bis auf ein Loch in der Seite nix wildes. Der letzte Besitzer hatte ihn knapp 3 Jahre und ist nur im Sommer gefahren, was man ihm ansieht (also dem Bus :-D ).
Davor 4 Jahre abgemeldet und diverse Teile ausgetauscht / überholt.
Etwas ungünstig ist nur das der Besitzer der das gemacht hat während der Abmeldezeit das Zeitliche gesegnet hat und seine Erben nicht genau sagen konnten was nun wirklich gemacht wurde, da der gute Mann selbst geschraubt hat und keine Rechnungen aufbewahrt hat. Rumpfmotor ist vor nicht allzu vielen km getauscht worden, das kann man auch erkennen. Was dabei miterledigt wurde? Keine Ahnung. Getriebe soll auch mal was dran gemacht worden sein, genaueres unbekannt. Schaltet aber top also was will man meckern?!

Von mir hat er gleich mal bekommen:
- Diesel- Öl- und Luftfilter neu
- 4 x Nokian Hakka C Van Sommerreifen 185/80 R14 (zusammen ca. 250,- Euronen, 2x Platz 2 minimal hinter den deutlich teureren Testsiegern für WoMos)
- 25-Reihen Ölkühler von der Busschmiede inkl. Wasserkit. Sicher ist sicher!
- beide Öldruck-Schalter neu (und schon summt nix mehr... herrlich :sonne )
- neue Dachluke

Momentan anstehend:
- neue Glühkerzen mit Nachglührelais (BOSCH Duratherm mit KAE Steuergerät von dieselsend)
weil im Moment nebelt er sich beim Kaltstart schneller ein als `nen Leopard 2 im Manöver :respekt
- Kurbelwellendichtung bzw. Simmerringe, ZR usw.
- VDO-Anzeigen für Öl- & Wassertemperatur sowie Öldruck
- Surfboard-Innenspiegel
- trumatic e1800 Magnetventil wieder fit machen

Winterarbeiten:
- Roststellen entfernen / behandeln (Tip: korrosionschutzdepot.de Wirklich super Laden, 1a!)
- Lackierung
- VDO Ladedruckanzeige & Aussentemperaturanzeige & Voltmeter
- Unterboden & Hohlraumkonservierung mit Mike Sanders Fett (wenn mein Corsa B als Winterauto nicht mehr taugen sollte)

Ansonsten ist der Bus ein dailydriver, d.h. immer im Einsatz. Anbei noch Bilder für den ersten Eindruck meines neuen Weggefährten...

Gute Fahrt wünscht euch

Harry Holiday

Have Bus, will travel.

Anhänge: bisschen Rost....JPG (209.9 KB)   ahnlich wie im Multivan.JPG (163.6 KB)   Die Spielwiese oder Platz ist in der kleinsten Hütte!.JPG (197.6 KB)  
Re: :hmRe: SAMMELPOSTING "Neuvorstellungen"
geschrieben von: mb1302 ()
Datum: 22. September 2012 11:10

Glückwunsch.. Die Innenausstattung ist ja genial von der Aufteilung!!!

--
Multivan, JX, 5-Gang, 86, Toscanabeige & Caravelle CL, EJ22, Automatic, 88, Mocca Braun/Nutria Beige


Re: :hmRe: SAMMELPOSTING "Neuvorstellungen"
geschrieben von: Harry Holiday ()
Datum: 22. September 2012 11:32

Vielen Dank für das Kompliment!

Ja, die hatte mich auch begeistert vor allem weil halt für 6 Personen zugelassen. Allerdings bei 1.840 kg Leergewicht bleibt mit 6 Personen nicht mehr viel Möglichkeit fürs Gepäck (weil 2.490kg zul. Ges.Gew.) und mein JX stößt da auch leistungsmässig etwas an seine Grenzen.

Mittlerweile hat sich die erste Begeisterung allerdings etwas gelegt... Man muss halt bedenken dass nur ein schmaler Quer-Tunnel an begehbarer Fläche bleibt. Mit Hund nicht soo optimal... Und man muss immer einen seeehr grossen Schritt machen wenn man vom Fahrersitz nach über den Toilettenkasten hinten steigt. Schön ist aber, dass man von draussen am Herd kochen kann. Aber mir fehlen leider etwas die senkrechten Schränke aus Westfalia&Co.

Tja, die perfekte Einteilung / Einrichtung gibts aber halt nicht und nix ist für alle Zwecke gleich gut geeignet. Von daher bin ich zufrieden mit dem was ich habe und wenn`s mal echt zu eng wird, sind Back-to-back-Sitz und Toilettenkiste fix ausgebaut. Das schwierigste ist bei meinem Bus dass ich mich auf ein stimmiges Gesamtkonzept Lackierung / Innenraumdesign festlegen muss. Aber das ist ja zugegebenermassen ein Luxusproblem :-D



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 22.09.12 11:36.

Re: :hmRe: SAMMELPOSTING "Neuvorstellungen"
geschrieben von: mb1302 ()
Datum: 22. September 2012 12:29

Harry Holiday schrieb:
-------------------------------------------------------
> Vielen Dank für das Kompliment!
>
> Ja, die hatte mich auch begeistert vor allem weil
> halt für 6 Personen zugelassen. Allerdings bei
> 1.840 kg Leergewicht bleibt mit 6 Personen nicht
> mehr viel Möglichkeit fürs Gepäck (weil 2.490kg
> zul. Ges.Gew.) und mein JX stößt da auch
> leistungsmässig etwas an seine Grenzen.

Für 2 Parsonen ohne Hund ;-)

ich finde die geteile Rücksitzbank toll, da man da den Klapptisch weiterhin einfach nutzen kann. also "Bett" immer ausgeklappt und Tisch gleichzeitig nutzbar.
Und im Notfall gehen auch mal 4 Personen (2 Erw. 2 Kinder)

Die vorderen Schränke müsste man überdenken (rauslassen).

Grüße
Manfred

--
Multivan, JX, 5-Gang, 86, Toscanabeige & Caravelle CL, EJ22, Automatic, 88, Mocca Braun/Nutria Beige


Re: SAMMELPOSTING "Neuvorstellungen"
geschrieben von: prometheus0815 ()
Datum: 24. September 2012 23:55

Moin von der Küste!

Im Herzen Hesse (Gruß an Kossi und Nugges!), wohne ich z.Zt. im Osten Holsteins und bin drauf und dran, mir endlich einen Bulli zu kaufen. Von 1984 bis 2006 hatte ich einen `81er LT 28 mit Sechszylinder-Diesel, Syro-Hochdach und schwerst gediegenem Vollausbau, nun stelle ich mich eine Nummer kleiner auf.

Im Visier ist ein '88er Transporter mit KY-Diesel, Isolierung, Innenverkleidung und Carat-Sitzen, aber ohne eigentlichen Ausbau. Der kommt dann peu à peu im Laufe der Zeit. Angepeilt ist der Jolly-Satz von Reimo mit Kartuschenkocher, Kanisteranlage und Hochdach. In zwei Tagen wird sich entscheiden, ob dieser Bus der meinige wird. Drückt mir die Daumen!

Ich bin sicher kein Experte, aber ein bisschen Plan von Technik habe ich doch. Werde also nicht nur blöde Fragen stellen, sondern auch ab und an meinen Senf dazugeben.

Man liest sich!

der Prometheus

Re: SAMMELPOSTING "Neuvorstellungen"
geschrieben von: Harry Holiday ()
Datum: 25. September 2012 00:14

Okay, Daumen sind gedrückt.
Sag Bescheid wenn wir aufhören können :-D

Viel Erfolg!

Harry Holiday

Have Bus, will travel.

Re: SAMMELPOSTING "Neuvorstellungen"
geschrieben von: prometheus0815 ()
Datum: 25. September 2012 01:12

Danke, ich werde berichten!

Seiten: vorherige SeiteAnfang...2021222324252627282930nächste Seite
Aktuelle Seite: 25 von 30


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Aktive Teilnehmer
Gäste: 86
Anzahl der Teilnehmer: 2 22. October 2020
Anzahl der Gäste: 325 29. October 2020
This forum powered by Phorum.