busfreunde.de - das forum :  busfreunde.de The fastest message board... ever.
Ein Forum um und für VW Busse aller Generationen 
Seiten: vorherige Seite1234nächste Seite
Aktuelle Seite: 2 von 4
Re: Vorsicht vorm Verlinken von Bildern aus google
geschrieben von: t3-wolf ()
Datum: 29. February 2008 10:43

solange die genehmigung vorliegt ist alles klar ..
sonst kann man wohl auf die seite verweisen, denke ich

Re: Vorsicht vorm Verlinken von Bildern aus google
geschrieben von: estartu ()
Datum: 29. February 2008 11:06

Ich werd auf jeden Fall mein Signaturbild umstellen... sicherheitshalber. Der Teil mit 1007 war nämlich aus Google.




Re: Vorsicht vorm Verlinken von Bildern aus google
geschrieben von: Haraldshotwheel ()
Datum: 29. February 2008 18:03

Das ist ja mal echt Hammer!

[picasaweb.google.com]

Re: Vorsicht vorm Verlinken von Bildern aus google
geschrieben von: Grümel ()
Datum: 02. March 2008 17:29

[www.recht.de]

KLICK

Unter anderem Urheberrecht.

Re: Vorsicht vorm Verlinken von Bildern aus google
geschrieben von: tine-caravelle ()
Datum: 03. March 2008 07:40

hab so den Verdacht, dass der Fotograf in dem Bericht NICHT von seinen Bildern lebt, sondern von den Abmahnungen , die er verteilt...is doch unterste Schublade..

hilfe, wo sind wir gelandet...

gruss tine



das waren meine 3 Busse... !! Und der 4. Bus ist jetzt da. Es ist Paul, der Enkel von Paul... :-)

Re: Vorsicht vorm Verlinken von Bildern aus google
geschrieben von: estartu ()
Datum: 03. March 2008 08:52

Ich finde, wer unbedingt will, dass die anderen wissen dass die Bilder von ihm sind, der soll einen Text reinmachen. Zur Not eben quer rüber dann hat man eh keinen Bock mehr zum Verlinken. :wuerg

Meine Bilder dürfen ausdrücklich verlinkt werden aber ich freu mich, wenn ich darüber ne Nachricht bekomme und nen Kommentar dazu lesen kann.
...so wie bei der Aktion wo der T5 bei einer Feuerwehrübung aufgeschnitten wird: Monate später tauchten die Bilder wieder im Forum auf und waren direkt von unserem Server verlinkt. :2fu




Re: Vorsicht vorm Verlinken von Bildern aus google
geschrieben von: estartu ()
Datum: 03. March 2008 14:35

Aus gegebenem Anlass: Wie ist das wenn ich ein Bild irgendwo finde und dann auf Tinypic oder Busfreunde oder meinen Server hochlade... das ist doch immer noch verboten, oder?




Re: OT: Vorsicht vorm Verlinken von Bildern aus google
geschrieben von: Dirk ()
Datum: 03. March 2008 17:32

Zitat
Josch40
Schuld ist der Gesetzgeber!
Ein einfaches Gesetz würde reichen!
Alles was im Internet veröffentlicht wird, ist für alle frei!
Dann gäbe es diese Art von Abzocke gar nicht!

Okay, alles ist frei - aber dann würden etliche Leute und auch Unternehmen ihre seiten sofort Offline nehmen ! Ich wäre mit meinen Seiten übrigens auch sofort dabei.

Und schon wärs vorbei mit dem Internet, dann wäre das wirklich nur noch ne große Werbemaschine. Keine Unterlagen mehr online, keine Anleitungen mehr, keine sinnvollen Hilfsvorschläge, keine Bau- und Bastelanleitungen mehr...

Stell Dir vor Du schreibst ne Umbauanleitung für den T3 auf einen anderen Mototr - und stellst die hier ins Forum - und morgen schon wird die von einem Händler in gedruckter Buchform verkauft, weil ja alles im Internet für alle frei ist und es kein Urheberrecht gibt.

Oder Du bist Musiker, schreibst einen Song, den stellt jemand ins Internet und übermorgen holt sich jemand den Song aus dem Netz und veröffentlicht den und macht damit die große Kohle....

Urheberrechte müssen schon sein, aber das man wegen jedem Scheiss gleich für richtig gutes Geld abmahnen kann, das ist nicht richtig !



Servus

Dirk

86er Multivan JX und 90er Syncro WBX





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 03.03.08 17:37.

Re: OT: Vorsicht vorm Verlinken von Bildern aus google
geschrieben von: Anonymer Teilnehmer ()
Datum: 03. March 2008 18:25

War nicht ganz ernst gemeint!
Obwohl ich sagen muss - wer große Vorteile hat, muss auch Nachteile in kauf nehmen.

Vor 8-10 Jahren war das Internet noch eine blühende Infowelt und die meisten Nutzer waren froh, dass ihre Infos um die Welt reisten!
Bis der Kapitalismus das Internet für sich entdeckt hat.

Re: Vorsicht vorm Verlinken von Bildern aus google
geschrieben von: Baubulli ()
Datum: 06. March 2008 16:18

Ich finde es einfach lächerlich wie blöd sich da manche stellen und behaupten sie hätten nicht gewußt das die Bilder urheberrechtlich geschützt sind. Da hält sich mein Mitleid doch sehr stark in Grenzen. Wo ich allerdings absolut kein Verständnis für habe sind die Kurse die da aufgerufen werden. Das steht in keinem Verhältnis zum entstandenen "Schaden" und es ist erschreckend das es Richter gibt die solchen berufsmäßigen Abzockern noch die Taschen füllen.

Vielleicht überlegt sich jetzt mal der ein oder andere Berufsspammer hier, ob er seine Ebay- oder Mobile-Links nicht doch besser für sich behält, denn auch dort kann man auch ganz schnell in die Falle tappen.

Gruß

BauBulli

Re: Vorsicht vorm Verlinken von Bildern aus google
geschrieben von: estartu ()
Datum: 07. March 2008 15:45

Da ich es hier gerade gesehen habe: Da fallen doch auch die Signaturbilder drunter?!




Re: Vorsicht vorm Verlinken von Bildern aus google
geschrieben von: cargermany ()
Datum: 08. March 2008 13:21

Komisch...Immer wenn ich in M's Kochbuch ins Gästebuch schreibe, werden meine Komentare nicht veröffentlicht.
Evt sollte ich dieses Video nicht jedes mal erwähnen...

Re: Vorsicht vorm Verlinken von Bildern aus google
geschrieben von: Baubulli ()
Datum: 08. March 2008 13:47

Die werden sich wohl kaum von Dir in die Suppe spucken lassen.

Gruß

BauBulli

Re: Vorsicht vorm Verlinken von Bildern aus google
geschrieben von: cargermany ()
Datum: 08. March 2008 20:15

Tja, im wahrsten Sinne des Wortes...bei einem Kochbuch.
Macht trotzdem Spass, weil lesen müssen die es ja. :motz
Ich mein, das ist doch unterste Schublade, wenn auf die Unwissenheit normaler WWW-user setzt und das ganze dann noch hinter einer "Ich-bin-so-selbstlos-Seite" versteckt.

Re: Vorsicht vorm Verlinken von Bildern aus google
geschrieben von: Baubulli ()
Datum: 09. March 2008 10:00

Du verwechselst Unwissenheit mit Dummheit. Der gesunde Menschenverstand sollte einem doch schon sagen das im Prinzip jedes Material urheberrechtlich geschützt ist und das man sich da nicht einfach so bedienen kann, nur weil es frei zugänglich ist. Es ist und bleibt fremdes Eigentum.
Wie der Inhaber der Rechte im einzelnen damit umgeht sieht man ja am vorliegenden Fall, wobei der Verdacht natürlich naheliegt das hier kräftig nachgeholfen wird und sich so eine dauerhafte und lukrative Einnahmequelle geschaffen wurde.

Rechtlich finde ich es absolut in Ordnung das die Betroffenen für Ihr unredliches Handeln auch zur Rechenschaft gezogen werden, kann aber absolut nicht nachvollziehen warum die Leute gleich derart unangemessen zur Kasse gebeten werden. Das unsere Justiz das unterstützt.........

Wenn der "Geschädigte" seine Bananenbildchen auf normalem Wege vermarkten müßte, wäre er wahrscheinlich schon jämmerlich verhungert.

Gruß

BauBulli

Re: Vorsicht vorm Verlinken von Bildern aus google
geschrieben von: cargermany ()
Datum: 09. March 2008 11:35

Nein, ich verwechsele Unwissenheit und Dummheit in meinen Augen nicht.
Das es juristisch zu rechtfertigen ist, das stelle ich nicht in Frage. Ich finde es halt moralisch sehr bedenklich, wenn Menschen bewußt in eine Falle gelockt werden. Und das ist die Botschaft des Videos.
Es ist gut, dass sich in Deutschland die Rechte des Einzelnen durch umfassende Rechtslegung und Rechtssprechung geschützt werden, aber es ist schade, dass es so viele Menschen gibt die genau das aufs äußerste ausreizen.
Der Forenbetreiber im Video hat das Bild sofort aus dem Forum genommen und es wäre doch niemandem wirklich ein Schaden entstanden.
Irgendwie ist das für mich schon sehr deutsch alles.

Re: Vorsicht vorm Verlinken von Bildern aus google
geschrieben von: Baubulli ()
Datum: 09. March 2008 12:28

Da stimme ich Dir zu. Moralisch gesehen sind diese Praktiken, ähnlich wie in der "Abmahnbranche" absolut unterste Schublade. Die Justiz wird da aber nichts dran ändern, die leben schließlich ganz gut von den überhöhten Forderungen, denn daraus errechnet sich der Streitwert.

Gruß

BauBulli

Re: Vorsicht vorm Verlinken von Bildern aus google
geschrieben von: T3WBX ()
Datum: 10. March 2008 12:50

Wenn ich auf seine Masche reinfallen würde und er mich verklagen würde,dann würde es im Gegenzug den Betrag den er fordert als dicke Beulen und Narben im Gesicht geben.Solche kleinen dreckigen A...... verstehen keine andere Sprache.Er würde jeden Tag daran denken wenn er in den Spiegel schaut: EIN LEBEN LANG !!!!

Re: OT: Vorsicht vorm Verlinken von Bildern aus google
geschrieben von: angel_of_pain ()
Datum: 26. March 2008 17:44

@ hig tower...
deine sig gefällt mir .. is ein toller song von but alive :-D

___________________________________________________________________________________
unterwegs im südlichen bayern mit 1,7 KY ex BW



gesucht werden noch:

- günstige bügelspiegel
- günstigen kühlschrank,
- sonnenblenden mit spiegel

Re: OT: Vorsicht vorm Verlinken von Bildern aus google
geschrieben von: clubfan ()
Datum: 28. March 2008 22:29

Grundsätzlich funktioniert LINUX so. Und das schon seit den 90ern.

Viele Grüße, Stefan

Seiten: vorherige Seite1234nächste Seite
Aktuelle Seite: 2 von 4


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Aktive Teilnehmer
Gäste: 61
Anzahl der Teilnehmer: 9 18. January 2016
Anzahl der Gäste: 285 16. December 2015
This forum powered by Phorum.